Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zum 1. September 2013 tritt eine neue Ausbildungs- und Prüfungsordnung (ARPO) der VFD mit einigen wesentlichen Änderungen in Kraft. U. a. werden die Ausbildungsgänge Bodenarbeit und Longieren neu eingeführt.

Die Reitprüfungen werden fortan nicht mehr als gesonderte Ausbildungsgänge behandelt, sondern sind künftig fester Bestandteil der Prüfungen zum Geländereiter bzw. Rittführer.

Auch für ÜL-Lehrgänge gibt es einige Änderungen. Sie werden inhaltlich erweitert und erfordern nun einen Vorbereitungslehrgang von min 180 UE.

Einzelheiten auf der VFD-Seite