E-MailDruckenExportiere ICS

VFD-Geländereiterkurs

Titel:
VFD-Geländereiterkurs
Wann:
Fr, 21. August 2020, 09:00 h - So, 23. August 2020, 18:00 h
Wo:
Rhönranch - Reit- und Ferienpark Dörrensolz - Unterkatz, Thüringen
Kategorie:
Ausbildung mit Prüfung
Aufrufe:
246
VFD-Geländereiterkurs

Beschreibung

Ausbildungskurs zum VFD - Geländereiter

Teil I - Theorie und Praxis am 21.-23.8. Juni 2020

Teil II - Übungsritt und Prüfung ... nach Vereinbarung

Vorbereitungskurs auf die VFD-Prüfung, Prüfungsteilnahme ist optional

Veranstalter: AFW Thüringen e.V.

Voraussetzung zur Kursteilnahme:

  • Mindestalter 14 Jahre
  • reiterliche Grundausbildung gem. der Anforderungen der VFD-Reitprüfung II *)

Voraussetzungen zur Prüfung:

  • Mindestens Pferdekunde I (VFD) bzw. Basispass Pferdekunde (FN). Sollte dieser Prüfungsabschluß nicht vorliegen, so besteht bei genügender Vorerfahrung die Möglichkeit diese Prüfung nach vorheriger Absprache vor Ort im Zusammenhang mit der Geländereiterprüfung nachzuholen.
  • Erste-Hilfe-Kurs, nicht älter als 2 Jahre (kann auch nachgereicht werden)

Wesentliche Inhalte der Ausbildung mit 20 UE:

• Besondere Anforderungen und Gefahren beim Geländereiten
• Unfallverhütung und Sicherheitsmaßnahmen
• Verhalten im Straßenverkehr
• Reiten im Straßenverkehr, Gelände und Reitplatz in Theorie und Praxis
• Elemente der Platzprüfung
• Verhalten in einer Reitgruppe
• Halten und Wechseln der Position in allen Gangarten bei einem Gruppenausritt
• Rechtliche Vorschriften in Wald und Flur
• Vorbereitung des Pferdes auf die besonderen Anforderungen beim Geländereiten
• Bedeutung von Ausbildung, Haltungsbedingungen, Fütterung und Pferdetyp für das sichere Reiten im Gelände
• Ausrüstung für das Geländereiten
• Hufschutz bei Geländeritten
• Reitweise beim Geländereiten
• Streckenwahl, Geschwindigkeiten („Tempi“) und Streckenlängen beim Ausreiten
• Anbinden von Pferden
• Giftpflanzen
• Verhalten gegenüber Dritten
• Umweltgerechtes Verhalten beim Reiten
• Maßnahmen bei Verletzung, Erkrankung (zum Beispiel Kreuzverschlag), Vergiftung am Pferd
• Verhalten bei Unfällen und Zwischenfällen unterwegs

Maximal 6 Teilnehmer!
Wir behalten uns die Absage des Kurses vor, wenn sich nicht min. 3 Teilehmer bis zum 10.08.2020 angemeldet haben

Bei frühzeitiger Anmeldung ist die Teilnahme auch mit einem Leihpferd des Reiterhofes möglich

Kursgebühr je Teilnehmer 100,- € 

*)
In der Bahnprüfung sind folgende Elemente zu zeigen:
• Führen im Schritt, mit verschiedenen Führpositionen, um und über Hindernisse sowie durch eine Engstelle
• Führen im Trab neben dem Pferd
• Aufsitzen und Absitzen jeweils nach beiden Seiten
• Stand: Rückwärtsrichten, Wendung um die Vorhand (180 Grad) nach beiden Seiten
• Schritt: Ganze Bahn, Zirkel und Volte; Anreiten und Anhalten an bestimmten Bahnpunkten; Ecke kehrt, Schlangenlinie durch die ganze Bahn
• Trab: ganze Bahn, Zirkel; Antraben und Anhalten an bestimmten Bahnpunkten. Leichttraben, Aussitzen, durch die Bahn wechseln, Volte, Verstärken und Verlangsamen des Tempos
• Galopp: ganze Bahn, Zirkel, Angaloppieren und Durchparieren zum Trab 
• Hindernis: in Schritt oder Trab, circa 30 Zentimeter Höhe, Trab über vier am Boden liegende parallele Stangen

Der angegebene Veranstaltungsort kann sich je nach Teilnehmerzahl noch geringfügig ändern.
.
Schriftliche Anmeldung erforderlich!

Download Anmeldeformular

 


Veranstaltungsort

Standort:
Rhönranch - Reit- und Ferienpark Dörrensolz
Straße:
Dörrensolz 1
Postleitzahl:
98634
Stadt:
Unterkatz
Bundesland:
Thüringen
Land:
Germany