E-MailDruckenExportiere ICS

Befähigungsnachweis Tiertransport

Veranstaltung

Titel:
Befähigungsnachweis Tiertransport
Wann:
So, 8. Dezember 2019, 10:00 h - 16:00 h
Wo:
Reitanlage Weitz - Schenksolz, Hessen
Kategorie:
Weiterbildung
Aufrufe:
515

Beschreibung

Vorbereitungskurs auf die Prüfung zum Befähigungsnachweis Tiertransport für Pferde
gemäß Artikel 17 Abs. 2 der VO (EG) 1/2005

.

Wer braucht den Befähigungsnachweis für den Pferdetransport?

Jeder, der Pferde im weitesten Sinn in Verbindung mit einer wirtschaftlichen Tätigkeit über Strecken von mehr als 65 Kilometer transportieren möchte. Zu den wirtschaftlichen Tätigkeiten zählen nicht nur Transporte durch Gewerbebetriebe, sondern alle Transporte die im (auch entfernten) Zusammenhang mit einer wirtschaftlichen Tätigkeit stehen. So auch u.a. auch die Tätigkeit als Rittführer, Übungsleiter, Trainer, Transport zum Verkauf, Beritt etc

Aber nicht etwa nur der Fahrer eines solchen Transports, sondern auch alle Beifahrer benötigen einen solchen Befähigungsnachweis (Urteil des OLG Stuttgart)!

In diesem Vorbereitungsseminar werden die Kenntnisse vermittelt, die zum Ablegen der Prüfung bei der Verwaltungsbehörde (Veterinäramt) erforderlich sind.

Was ist ein Befähigungsnachweis?

Der „Befähigungsnachweis Tiertransport“ ist ein amtliches Dokument und wird vom zuständigen Veterinäramt auf Antrag ausge­stellt. Es bescheinigt der betreffenden Person eine Qualifizierung für den Transport lebender Wirbel­­tiere (hier Pferde). Die Qualifizierung des Antragstellers ist der Behörde nachzuweisen (z.B. durch den hier angebotenen Lehrgang). Gesetzlich ist dies durch die EU-Richtlinie 1/2005 in Verbindung mit der deutschen Tierschutztransportverordnung (TierSchTrV) geregelt..

ACHTUNG! Verstöße gegen diese gesetzl. Vorgabe können zu empfindlichen Bußgeldern führen!

Ort: Schenksolz

empfohlene Vorkenntnisse (jedoch nicht Bedingung!):

  • Basispass Pferdekunde (FN) oder Pferdekunde I (VFD)
  • Pferdekunde II VFD (oder Sachkundenachweis nach § 11 TierSchG),
  • Erste-Hilfe-Lehrgang-Pferd
  • Alter min. 18 Jahre (erforderlich)

Bild 1

Veranstalter: AFW Thüringen e.V.

Kosten: 80,- €

Min. 4, max. 10 Teilnhmer

Handout: Die Teilnehmer erhalten schon vor dem Kurs umfangreiches Lehrmaterial für die eigene Vorbereitung auf diesen Kurs

Prüfung:

Bei genügender Teilnehmerzahl (min. 6 TN) kann die Prüfung im unmittelbaren Anschluss an das Seminar vor Ort abgelegt werden. Andernfalls kann die Prüfung an einem gesonderten Termin (nach Vereinbarung mit den Teilnehmern) im Veterinäramt Bad Hersfeld erfolgen. Prüfungsgebühr: max. 30,- € (je nach Anzahl der Teilnehmer)

Die Prüfung zur Erlangung des Befähigungsnachweises wird von einem Antsveterinär abgenommen. Alle Teilnehmer erhalten bei Bestehen eine Bescheinigung, mit welcher sie dann beidem für ihren Wohnsitz zuständigen Veterinäramt die Ausstellung des Befähigungsnachweises beantragen können.

Flyer zum Download

.

Download Anmeldeformular 


Veranstaltungsort

Reitanlage Weitz
Standort:
Reitanlage Weitz
Straße:
Im Kessel 1
Postleitzahl:
36277
Stadt:
Schenksolz
Bundesland:
Hessen
Land:
Germany

Beschreibung

Allgemeine Info zum Veranstaltungsort:

Unterkunft für Pferd und/oder Reiter oder auch bei Bedarf die Möglichkeit ein Leihpferd für den Kurs zu bekommen bitte direkt mit der Reitanlage Weitz abklären bzw. dort direkt buchen!

ACHTUNG! In Schenksolz veranstalten wir überwiegend nur Seminare und Kurse, bei welchen die Teilnehmer keine Pferde benötigen!

Übernachtungen für jeden Anspruch gibt es auch etwa 3km entfernt in Schenklengsfeld, z. B.
im Gasthof zur Linde, oder ca. 6km entfernt in der Pension 'Zum Landecker' (ab 25,- €/Übernachtung)