dem Verein für

Alternative Reitweisen,

Freizeit- und Westernreiter        .

 

Mach doch einfach mit,

                   wir freuen uns auf Dich! 

         

 
bober.jpg
IMG_20210620_111418.jpg
181014_222603_import.jpg
Rittf.jpg
Theorie.jpg
Screenshot_20191007-005108.jpg
IM000734.jpg
IMG_20210620_115519.jpg
201810_4.jpg
201810_5.jpg
IM000341.jpg
Sportlehre.JPG
2019-09-29_110417.jpg
29663457_1489542284502154_1982090738_n.jpg
1150.jpg
Holleuffer.jpg
101-0142_IMG.jpg
101-0155_IMG.jpg
Bild_29.jpg
DSCI1362.jpg
DSC00030x.jpg
Bild_48.jpg
DSC00116.jpg
Bild_86.jpg
Bild_78.jpg
Bild_62.jpg
s7300427.jpg
DSCI1367.jpg
Bild_61.jpg
DSC00134.jpg
DSCI0434.jpg
DSCI1891.jpg
IM000217.jpg
IM000593.jpg
IM000757.jpg
IMG_3158.jpg
cid_3263478009_1770367.jpg
DSCI1665.jpg
181014_091928_import.jpg
20090203122304.jpg
 
 
 .

 aktuelle Infos:

Allen Mitgliedern, Kursteilnehmern und Freunden unseres Vereins wünschen wir eine ruhige und besinnliche Advents- und Weihnachtszeit, einen guten Rutsch in ein erfolgreiches neues Jahr, Gesundheit und auch weiterhin viel Freude mit den Fellnasen

In diesen Tagen beginnt die Planung von allerlei Terminen für Kurse und Veranstaltungen im kommenden Jahr. Gleichzeitig ist völlig unklar, welche Corona-Bestimmungen zum jeweiligen Termin und am geplanten Veranstaltungsort aussehen werden. Um diesen Teufelskreis zu durchbrechen gibt es nur eine Möglichkeit:

Wir werden die Veranstaltungen zunächst ohne Rücksicht auf eventuelle Corona-Beschränkungen planen, Stellt sich dann kurz vor einem Termin heraus, dass die Durchführung der Veranstaltung problematisch oder gar unmöglich ist, so behalten wir uns entweder eine geringfügige Verlegung des Veranstaltungsortes in einen anderen nahegelegenen Landkreis vor, oder aber wir versuchen zunächst zumindest Teile eines Kurses durch Onlineangebote abzudecken und vereinbaren mit den Teilnehmern einen zusätzlichen Termin für die Praxisteile und eventuelle Prüfung.. Komplette Absagen von Terminen sollen so möglichst vermieden werden.

Wir bitten um Verständnis für diesen Vorbehalt, aber anders sind Planungen in der gegenwärtigen Situation leider nicht umzusetzen. Drücken wir alle die Daumen, dass dieser Spuk bald im Frühjahr vorüber ist!